Frauenarztpraxis Dr. med. Claudia Mlynek-Luhr | Jochen Zieriacks

Newsletter Anmeldung



Anrede
Frau       Herr 

Name

E-Mail


Vital bleiben

Es ist ein uralter Menschentraum, das biologische Altern hinauszuzögern und sich dabei eine hohe Lebensqualität zu erhalten.

Viele schwerwiegende Erkrankungen sind altersassoziiert, d.h. sie nehmen mit steigendem Alter zu oder werden schlimmer.

Diverse Krebsarten, Herz-Kreislauferkrankungen, Diabetes, Schmerzsyndrome, Osteoporose, Erkrankungen des Skelettsystems und Demenz drohen im Alter.

Unsere Gene spielen natürlich eine wichtige Rolle, wir selber können aber entscheidend dazu beitragen, lange und gut zu leben.

Anti Aging bedeutet in erster Linie Prävention.

Unser individuelles Altern wird maßgeblich von unserem Lebensstil bestimmt.

Es lohnt sich, aktiv zu werden gegen die unangenehmen Folgen des Alterns.

Mit einer ausgewogenen Ernährung, mit einem guten Maß an Bewegung und Entspannung, ausreichendem Schlaf und der Vermeidung von Nikotin und übermäßigem Alkoholgenuss können Sie heute schon beginnen.

Als Ärzte können wir Sie in diesem Prozess unterstützen mit Empfehlungen zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte Ihres Körpers, der Erkennung und Behebung von Störfaktoren, Intoxikationen und Mangelzuständen.

Wir arbeiten in unserer Praxis mit Konzepten und Therapien aus der Regulationsmedizin, in vielen Fällen können wir als Gynäkologen auch gezielt mit Hormonen helfen.

Anschrift

Dr. med. Claudia Mlynek-Luhr
und Jochen Zieriacks
Bergisch-Gladbacher-Str. 408
51067 Köln

Kontakt

Telefon: 0221 - 631 619
Telefax: 0221 - 963 63 97
www.vital-gyn.de
Termine nach Vereinbarung

Sprechstunden

Mo 9 - 12 | 14:30 - 16 Uhr
Di 9 - 12 | 14:30 - 16 Uhr
Mi 9 - 12 Uhr
Do 9 - 12 | 14:30 - 16 Uhr
Fr 9 - 12 Uhr

Aktuelles

Liebe Patientinnen,

die Tage werden wieder heller und länger, die Hoffnung, irgendwann die Coronaepidemie mit Hilfe der Impfungen in den Griff zu bekommen, steigt. Allerdings ist absehbar, dass uns Einschränkungen noch längere Zeit begleiten werden.

Daher bleiben die Schutzmaßnahmen zu Ihrem und unserem Schutz in der Praxis unverändert: Abstand halten, Ansammlungen vermeiden, Desinfektion und Hygiene, Mund- und Nasenschutz. Ab dem 25.1.2021 ist das Tragen von FFP2-Masken/ medizinischen Masken auch in Arztpraxen Pflicht, da diese nicht nur die Mitmenschen, sondern auch die Trägerin/ den Träger selbst schützen. Link zur Maskenaufbereitung:

https://www.fh-muenster.de/gesundheit/images/forschung/ffp2/01_ffp2_info11012021_doppelseiten.pdf

Wir führen selbstverständlich Krebsvorsorgen, Impfungen, Schwangerenvorsorge- und Notfalluntersuchungen in der Praxis durch, Beratungen bieten wir nach Anmeldung auch per Video (www.video.redmedical.de) oder Telefon an.

Rezepte und Überweisungen bitten wir vorab telefonisch zu bestellen, damit dann der Aufenthalt in der Praxis möglichst kurz sein kann.

Am 15.2.2021 bleibt die Praxis geschlossen. Es vertritt uns nach telefonischer Anmeldung Frau Dr. Anstöß-Kehrbaum, Odenthaler Str. 2,Tel. 607000.

Seit dem 25.1.21 ist unter der Telefonnummer 0800 116 117 01 oder online unter termine.corona-impfung.nrw oder unter 116117.de die Vergabe von Impfterminen für alle Menschen über 80 möglich. Bitte unterstützen Sie diejenigen, die dabei auf Hilfe angewiesen sind.

Nach Verfügbarkeit der Impfstoffe werden dann im Verlauf den Menschen der weiteren Alters- und Risikogruppen die Impfung angeboten.

Sobald wir die Möglichkeit haben, uns gegen Covid19 impfen zu lassen, sind wir dabei! Die Entwicklung der Impfstoffe ist eine riesige Chance! Mittlerweile sind Millionen geimpft ohne dass relevante Probleme aufgetreten sind. Seien auch Sie dabei, damit bald wieder ein normales Leben mit Umarmen und Nähe, Arbeit, Freizeit und Reisen möglich wird.

Bleiben Sie wohlgemut und gesund!

Ihr Praxisteam

Frau Dr. Mlynek-Luhr und Herr Zieriacks
mit Frau Richter, Frau Hackenberg und Frau Schmidt